AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich der AGB
    Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über eine Webseite des Anbieters Kristall-Life GmbH (Anbieter) abgeschlossen werden. Mit der Bestätigung der Bestellung gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als vom Käufer akzeptiert. Für Distanzkäufe, die auf andere Art, z.B. per Telefon, Fax oder Brief abgeschlossen werden, gelten diese AGB ebenfalls. Sie werden dem Kunden schriftlich mit der Auftragsbestätigung zugestellt oder die Kunden werden in der Auftragsbestätigung darauf hingewiesen, wo sie die AGB im Internet herunterladen können. Die Firma Kristall-Life GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern.
  2. Vertragsabschluss
    Durch bestätigen des Kaufes während dem Bestellprozess mit der dafür vorgesehenen Schaltfläche gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der ausgewählten und im Bestellprozess aufgeführten Produkte ab.  Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft.
  3. Preise und Versandkosten
    Die auf der Produktseite genannten Preise sind inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich, wo nicht anders angegeben, in Schweizer Franken (CHF). Die genauen Versandkosten werden dem Kunden im Bestellprozess angezeigt. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

3.1 Rückgaberecht
Für Einkäufe auf kristall-life.ch wird ein freiwilliges, 10-tägiges Rückgaberecht eingeräumt. Diese Frist beginnt mit dem erhalt der Ware. Für die Rückgabe ist das Postdatum ausschlaggebend. Die Einkäufe müssen so behandelt werden, wie es in einem Ladengeschäft üblich ist. Verunreinigte Produkte werden nicht zurückgenommen. Kosmetikartikel, welche geöffnet wurden, können nicht erstattet werden.Die durch den Transport und Lieferung beschädigte Produkte, tauschen wir gerne gegen ein neues Produkt aus oder erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall umgehend und zeitnah ( Nach erhalt der Ware, innerhalb von 24 Stunden ) per Kontaktformular. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

  1. Lieferbedingungen
    Der Versand erfolgt normalerweise innerhalb der publizierten Lieferfristen. Ist eine längere Lieferfrist notwendig, wird der Kunde spätestens nach Ablauf dieser Zeit informiert.Die möglichen Versandoptionen für die gewählten Artikel, sowie deren Kosten, werden im Shop automatisch angezeigt. Die Preise werden basierend auf den aktuellen Tarifen der Schweizer Post berechnet.Detaillierte Preise für den Versand finden Sie auf der Homepage der Schweizer Post:  www.post.ch

    Die Bearbeitung des Bestellvorgangs und Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang der ihnen in Rechnung gestellten Waren. Im Shop wird immer automatisch die im Vorrat befindliche Produktmenge angezeigt. Sollte ein Produkt ausverkauft sein, bemühen wir uns, die Ware schnellstens wieder bereitzustellen.

    Wir informieren wir Sie umgehend per Email, wenn etwaige Lieferschwierigkeiten auftreten sollten.

    Die im Shop verfügbaren Artikel versenden wir innerhalb von 1-6 Arbeitstagen nach Eingang des Rechnungsbetrages der Bestellung. Lieferfristen und Preise für kundenspezifisch angepasste Artikel teilen wir gerne individuell mit.

  2. Haftung und Garantie
    Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen oder Ersatzlieferung zu erlangen innerhalb 10 Tage nach Erhalt der Ware.
  3. Zahlung
    Die Zahlungsfrist beträgt, sofern nichts anderes vereinbart, 20 Tage ab Rechnungsdatum. Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 20.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Der Anbieter behält sich ausserdem die Verrechnung von Verzugszinsen vor.
  4. Haftung für die Online Verbindung
    Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen. Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist. Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen, aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Alle im Zusammenhang mit Dienstleistungen und Produkten von Kristall-Life GmbH stehenden Rechtsstreitigkeiten unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters, namentlich Kristall-Life GmbH, Flüelistrasse 61, CH-6064 Kerns .
  2. Schlussbestimmungen
    Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise nichtig und/oder unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit und Wirksamkeit des Vertrages und der übrigen Bestimmungen und Bestimmungsteilen davon unberührt.
    Besteht eine neuere Version, so ersetzt sie diese AGB vollständig.