Mini Cart

Horsemed Ice-Gel

CHF26.14

In Stück

ICE GEL 

Ein medizinisches Eisgel für Renn- und Freizeitpferde, welches den schmerzenden, entzündeten Bereich sofort und dauerhaft abkühlt, ohne das Risiko von Unterkühlung und Frost. Effektive Erste Hilfe bei Überanstrengung, Blutergüssen, Verstauchungen, akuten Muskel- und Sehnenverletzungen. Menthol, Kampfer und Panthenol, die eine günstige pharmakologische Wirkung haben, fördern die schnelle Regeneration des betroffenen Bereichs. Das darin enthaltene Allantoin beschleunigt die Wundheilung und die Epithelbildung. FEI-Dopingfrei – Die Inhaltsstoffedes Produktes stehen nicht auf der FEI-Dopingliste. Das Produkt enthält keine Konservierungsstoffe, keine künstlichen Duft-und Farbstoffe.

Es ist für eine äußerliche Anwendung vorgesehen. Tragen Sie das Gel alle 1-2 Stunden auf die zu kühlende Stelle auf. Nach wenigen Minuten entsteht ein starkes Kühlungsgefühl, welches über einen langen Zeitraum anhält. Schwellungen klingen schneller ab, wenn man auf den Bereich das Gel aufträgt und einen Kompressionsverband anlegt. Das Gel ist nicht klebrig und verklebt das Felldes Pferdes nicht, es dringt spurlos in die Haut des Pferdes ein.

Achten Sie darauf, dass es nicht auf blutenden Wunden, in Augen oder Schleimhäute gelangt! Ansonsten ausreichend mit klarem Wasser ausspülen .

Inhalt: 500 ml

Kategorie:

Beschreibung

An alle Liebhaber des Schweizer Pferdesports! Oft wurden wir gefragt ob unsere Produkte DOPINGFREI sind. “Ja”! Unsere Produkte entsprechen alle samt der erlaubten Kräutern und Substanzen der FEI Dopingliste! Somit zählt auch Kampfer zu den erlaubten Kräutern!

2011 hat der Schweizer Pferdesportverband die FEI Dopingliste als allgemein für die Schweiz gültige Doping-Liste anerkannt, laut dieser zählt “Kampfer” nicht zu den unerlaubten Substanzen! Die Richtlinien finden Sie unter :

https://www.fnch.ch/de/Service/An-Turnieren-teilnehmen/Anti-Doping/Pferde.html .

Zitat ” Mit dem Inkrafttreten der neuen FEI Doping- und Medikationslisten per 4. April 2011 übernahm der SVPS für alle ihm unterstehenden Veranstaltungen ebenfalls das gesamte FEI Medikationsreglement. Dies bedeutet, dass ab diesem Datum die Equine Anti-Doping and Controlled Medication Regulations (EADCMR) und die Listen der Banned Substances und der Controlled Medication Substances gelten.”

Vor 2011 war “Kampfer” laut dem Schweizer Pferdesportverband eine Dopingsubstanz ! Wir haben speziell aus diesen Grund Kontakt mit dem CH/ Pferdesportverband aufgenommen und uns nochmals sicherheitshalber befagt. Dort wurde uns bestätigt, das die FEI Dopingliste die allgemein gültige Liste ist und Kampfer seit 2011 als dopingfrei deklariert wurde!
Dies bedeutet, dass unser Horsemed Ice GEL auch bei Wettkampfpferden angewendet werden kann!